FCO Jugendabteilung


Nach einem Kooperationsgespräch zwischen dem FC Bad Oeynhausen und Rot-Weiss Rehme am vergangenen Dienstag, wird die Kooperation zwischen beiden Vereinen auch in der nächsten Saison fortgeführt. Man will auch weiterhin von den Minis bis zur E-Jugend zusammen arbeiten. Gerade in dem unterem Bereich ist es wichtig gemeinschaftlich zu arbeiten. Eine gute Ausbildung mit erfahrenen Trainern ist sehr wichtig damit die Jungs und Mädels sich weiterentwickeln. Das wir eine gute Jugendarbeit haben, sieht man daran, dass Jugendspieler, die die Jugendabteilung der SGOR durchlaufen haben Angebote von anderen Vereinen haben wie zum Beispiel von Arminia Bielefeld. Drei Jugendspieler wechseln durch gute Jugendarbeit in die Jugend des Zweitliga-Aufsteigers. Auch andere Bad Oeynhausener Vereine graben zurzeit heftigst um unsere Jungs – die haben wahrscheinlich keinen guten Unterbau.

Weiterlesen...

Samstag, 07.02.2015

Jugendförderverein FCO richtet drittes Kooperationsturnier aus
 
Am 7. Februar 2015 haben wir bereits das dritte Mal, gemeinsam mit dem Jugendförderverein der Grundschule Bad Oeynhausen-Altstadt, das Grundschul-Kooperationsturnier ausgerichtet.
 
Doch diesmal war alle naders als in den Vorjahren, angefangen beim Namen: Das Turnier heißt jetzt Volksbank-Pokal. Zur Teilnahme aufgefordert waren erstmals alle Bad Oeynhausener Grundschulen. So waren denn auch zwölf Teams am Start: Neun Grundschulmannschaften, und aufgefüllt wurde das Teilnehmerfeld mit der U9, U10 und U11 der Spielgemeinschaft Oeynhausen-Rehme. Schließlich sind die geladenen Schüler der vierten Klassen ja etwa erfahrungsgemäß neun bis elf Jahre alt.

Weiterlesen...

Die neusten Informationen zu Immonova24.de Cup, Knappencamp und Kooperationsturnier der Grundschulen im Jahr 2015 finden Sie im Hauptmenü unter Aktivitäten.

Weiterlesen...

Schalke 04 II - Werder Bremen II

Am Samstag den 24.1.2015 ist es soweit. Im Rahmen der Rückrundenvorbereitung treffen die zweiten Mannschaften von Schalke 04 und Werder Bremen im Stadion an der Mindener Strasse aufeinander. Beide Mannschaften spielen in der Regionalliga. Die Schalker belegen in der Regionalliga West derzeit nur Platz 15, was sicher auch dem Umstand geschuldet ist, das die Königsblauen ihre U23 nach und nach in eine U21 Mannschaft umbauen wollen. Eine Stütze des Teams ist zweifellos der frühere Nationalspieler und Vizeweltmeister Gerald Asamoah, der gemeinsam mit seinen Schalkern im Stadion an der Mindener Strasse erwartet wird.

Weiterlesen...