FCO Jugendabteilung


Nach einem knappen Auswärtssieg in Hille gegen die Zweitvertretung der Landjugend darf sich unsere SGOR-E2 nun „Herbstmeister“ der Gruppe 4 nennen. 15 Punkte aus 5 Spielen sprechen für eine gute Hinrunde. Dennoch war der Sieg in Hille teuer erkämpft, da der Gegner – als kompletter Jungjahrgang angetreten – gut mitspielte und vor allem kämpferisch überzeugte. Besonders nach der 3:0-Führung der SGOR drehte Hille noch auf und kam auf 3:2 heran.

Erst in der Schlussminute erlöste Lukas seine Farben mit dem Treffer zum 4:2. Herbstmeister, Herbstmeister, hey, hey!